a

Sanatorium

Sanatorium

Der Hauptsitz der Chipbergung ist das Sanatorium in C4.

Die Chipbergung

Das Bergungsteam ist an ihren T-Shirts zu erkenne, die Rückseite des Shirts trägt den Schriftzug Admin. Der Inhalt der Fahrzeuge darf nicht geklaut werden. Das Team darf nicht angegriffen oder bei der Chipbergung und Übertragung behindert werden.

Der Chip

Im Todesfall sind die Chip-Daten nur für 2 Stunden von einem Chipberger, auf den Klon übertragbar. Trotzdem wird das Equipment 24h eingelagert. Sollte jemand anderes als ein Chipberger versuchen den Chip zu bergen, werden dabei die Daten auf dem Chip unwiederbringlich zerstört.

Verletzungen

Wenn man auf der Insel verletzt wird kann man entweder versuchen über jeglichen Funk / TEC Tell, Hilfe anzufordern oder unter 080.016. Genauso kann jeder mit medizinischem Hintergrund, seine Hilfe über den 080.016 Funkkanal / TEC Tell anbieten.

Todesfall

Ablauf: Die Chipbergung ist im Dienst und wird von einem Insassen (nicht vom Toten) benachrichtigt. Der neue Klon wird von Tec1 im #labor42 abgeworfen, ergo man spawnt an seinem selbst gebauten Bett. Der Chipberger fährt zum Unfallort, birgt den Chip, die Daten werden heruntergeladen. Der Chipberger packt das Equipment (falls vorhanden) der Leiche ins Auto und bringt dieses zum Sanatorium. Im Idealfall wartet man auf die Chipbergung, um sein verlorenes RP Wissen der letzten halben Stunde wieder zu gewinnen. Ist keine Chipbergung vor Ort und kann der Chip nicht geupdatet werden, so ist das Wissen der letzten 30 Min. verloren.

Zitate unserer Spieler/innen

“System funktioniert und bringt immer wieder Spass”

“Schönes RP-Element”

a
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

follow us on: